Leitfaden informiert über kommunale IT-Dienstleister

EnterpriseSoftware

Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister, hat die erste Ausgabe des ‘IT-Monitor Kommunal’ veröffentlicht.

Der Leitfaden enthält Zahlen, Daten und Fakten über die kommunalen IT-Dienstleister. Der Leser findet zudem Hintergrundinformationen zu kommunalen Themen.

Inhaltlich bezieht sich die Veröffentlichung auf die Ergebnisse einer Vitako-Umfrage, an der sich 48 kommunale IT-Dienstleister beteiligt haben, darunter 38 Mitglieder der Bundes-Arbeitsgemeinschaft. Die Firmen beantworteten zwanzig Fragen – zum Beispiel zur Rechtsform des Unternehmens und dessen Kundenstamm oder zu Unternehmensstruktur und -größe.

Die von Vitako befragten IT-Dienstleister beschäftigen rund 8100 Mitarbeiter. Im Jahr 2006 erzielten die Unternehmen einen durchschnittlichen Umsatz pro Mitarbeiter von 127.000 Euro. Die Fluktuationsrate des Personals lag mit nur 1,6 Prozent weit unter dem Branchenschnitt (etwa zehn Prozent). Insgesamt betreuen die Vitako-Mitglieder rund 500.000 IT-Arbeitsplätze in 10.000 Kommunen und verzeichnen ein jährliches Umsatzvolumen von knapp einer Milliarde Euro.

Die aktuelle Ausgabe des IT-Monitor Kommunal kann kostenlos in der Vitako-Geschäftsstelle angefordert werden. Vitako plant, den Leitfaden künftig regelmäßig neu zu erstellen.