Personalkarussell bei Motorola dreht sich schneller

EnterpriseMobile

Nur kurz nach dem Bekanntwerden des Rückzugs von CEO Ed Zander hat nun auch Padmasree Warrior, CTO des Mobilfunkherstellers Motorola, das Unternehmen verlassen.

Nur einen Tag nach ihrem Abschied von Motorola hat Padmasree Warrior einen neuen Job in gleicher Position bei Cisco angetreten. Damit war der Wechsel offensichtlich von langer Hand vorbereitet und nicht so überraschend, wie es zunächst den Anschein erweckte.

Warrior berichtet in ihrer neuen Position direkt an Ciscos CEO John Chambers, der sie bereits als “Technologie-Visionärin” gepriesen hat.

Mit ihrer 23-jährigen Erfahrung bei Motorola passt sie exakt in Ciscos neue Strategie, die sich immer mehr am Konsumentengeschäft orientiert – ohne dabei jedoch die angestammten Märkte im professionellen Netzwerkbetrieb zu vernachlässigen.

Ihr Wechsel von Motorola zu Cisco erfolgte nur wenige Tage nachdem ihr Ex-Chef Ed Zander seinen eigenen Abschied bekannt gegeben hat. Zunächst wurde hier ein Zusammenhang gesehen, doch das erscheint nach Warriors schnellem Wechsel zu Cisco eher unwahrscheinlich.