Video: Gordon Moore über Moores Gesetz

EnterpriseManagement

Moores Gesetz besagt, dass die Anzahl der Transistoren auf einem Chip alle zwei Jahre verdoppelt werden kann.

Dieses Gesetz sei noch 10 bis 15 Jahre gültig, sagte Gordon Moore auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco. Moore hat Intel mitbegründet. In 10 bis 15 Jahren werde das Gesetz “an eine Mauer stoßen”, meinte Moore. Er zitierte zudem den Physiker Stephen Hawking. Dieser hatte gesagt, die elektronische Industrie sei vor allem mit zwei fundamentalen Grenzen konfrontiert: der Lichtgeschwindigkeit und der atomaren Natur der Sache. “Wir sind von diesen Grenzen nicht weit entfernt”, so Moore.