SAS-BI kommt auf OpenSolaris

EnterpriseSoftware

Mit einer neuen gemeinsamen Initiative wollen sich Sun Microsystems und SAS für mehr Business Intelligence (BI) im Datenzentrum stark machen.

Die Ziele dieser Kooperation sind eine schnellere Implementierung sowie eine schnellere und präzisiere Datenanalyse. Seit über 20 Jahren unterhalten die beiden Hersteller eine strategische Partnerschaft und jetzt sollen die SAS Enterprise Business Intelligence auf die offene Betriebssystem-Plattfrom OpenSolaris kommen.

Damit solle auf jeglicher Sun-Hardware eine kostengünstige, skalierbare und hochverfügbare Business-Intelligence-Plattform entstehen. “Mit dieser Initiative unterstreichen SAS und Sun die Wichtigkeit, IT an die Bedürfnisse des ‘Business’ anzupassen”, so Claudia Imhoff, President bei Intelligent Solutions. Dabei bestimme die IT, wie gut eine analytische Plattform gebaut und verwendet werden kann.

In einem gemeinsamen Knowledge Centers werden Whitepapers, Best Practices und Referenzarchitekturen vorgehalten. Diese Referenz stellt die Interoperabilität und Skalierbarkeit mit aktuellen und kommenden Anforderungen sicher. So können Anwender die Installation schneller umsetzen. Zusammenarbeiten wollen die Hersteller auch bei der Entwicklung und der Vermarktung der neuen BI-Initiative.

Ein erstes Beispiel hierfür ist das Programm ‘Try and Buy’ sowie ein Web-Cast.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen