Patchday: Microsoft bringt wichtige Updates

BetriebssystemEnterpriseProjekteSicherheitSoftware-HerstellerWorkspace

Microsoft hat für seinen monatlichen Patchday am 8. Januar zwei Sicherheits-Updates für Windows angekündigt.

Die Aktualisierungen von Microsoft schließen zwei Schwachstellen, von denen eine als kritisch und die andere als wichtig eingestuft werden.

Der kritische Fehler betrifft neben den Windows-Versionen 2000, XP und Server 2003 auch Vista. Er ermöglicht Angreifern das Einschleusen und Ausführen beliebigen Schadcodes.

Die andere Sicherheitslücke lässt sich ausnutzen, um unerlaubt Zugriffsrechte unter Windows 2000, XP und Server 2003 auszuweiten. Beide Updates benötigen einen Neustart des Computers oder Servers. Zudem wird am Patchday auch eine aktuelle Version des Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software erscheinen.