Kostenloses Outlook-Plug-in für Foto-Fans

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Microsoft hat eine Zusatzsoftware für das E-Mail-Programm Outlook veröffentlicht.

Mit ‘Pro Photo Shoot’ können Fotografie-Fans eine Liste von Fotogeräten erstellen und diese mit dem Outlook-Kalender in Beziehung setzen.

Das Plug-in kann auch professionellen Fotografen als Merkzettel dienen und es diesen etwa ermöglichen, zu einem Termin mit einer bestimmten Ausrüstung zu erscheinen. Die Software ist für Outlook 2003 und Outlook 2007 verfügbar und kann aus dem Netz geladen werden.

Microsoft dürfte mit dem Angebot auch versuchen, unter den Fotografie-Fans mehr Anhänger zu gewinnen – einem Nutzerkreis, der sich bislang eher zu Apple hingezogen fühlt.

Redmond will zudem im Bereich der Bildverarbeitung Einfluss gewinnen. So versucht der Konzern, das proprietäre HD-Photo-Format JPEG XR als Alternative zum weit verbreiteten Format JPEG durchzusetzen.