Maus misst Blutdruck

Enterprise

Die Informationstechnologie und das Gesundheitswesen gehören zusammen, soviel ist klar.

Jetzt ist eine neue Dimension erreicht. Medizinische Überwachung wird jetzt auch im Arbeitsalltag möglich.

So hat die Gruppe Meridian Health auf der Konsumentenmesse CES in Las Vegas eine Maus vorgestellt, die mit einem Blutdruck-Sensor ausgerüstet ist.

Es ist ein schlichter Ring auf der linken Seite der Maus. Über den misst die Maus den Blutdruck des Patienten.

Eine Software dokumentiert dann die Werte (Puls/Blutdruck/Datum/Uhrzeit) in einem Log-File. Was andere als Gadget belächeln ist für Meridian Health aber bitterer Ernst. So sollen die Messungen mit der ‘medizinischen’ Maus besser der Realität entsprechen, als eine Blutdruckmessung beim Arzt.

Denn oft steige der Blutdruck und Puls an, wenn der Arzt die Messung vornimmt. Die Anwesenheit einer unbekannten Person (Arzt) könne die Werte verfälschen. Bei der Maus hingegen lägen keine Berührungsängste vor.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen