Einfache Buchhaltung im Mittelstand

Management

Nicht jeder Unternehmer oder Selbständige hat seine stärkste Seite in der Buchhaltung.

Um auch ungeübten eine revisionssichere Buchhaltung zu ermöglichen hat der Hersteller Sage den ‘GS-Buchhalter 2008’ aufgelegt. Eine Software, die es leicht ermöglicht, sämtliche Geschäftsvorfälle korrekt zu erfassen.

In Zusammenarbeit mit Anwendern hat der Hersteller viele neue Funktionen eingeführt, die die Buchhaltung in der Praxis erleichtern sollen. Neben der Finanzbuchhaltung lässt sich auch die Einnahmen-Überschuss-Rechnung mit der Software einfach erledigen. Software-Assistenten und eine Plausibilitätsprüfung unterstützen insbesondere Buchhaltungsneulinge beim korrekten Erfassen.

Die Software ist bereits für die Unternehmenssteuerreform 2008 ausgelegt. Änderungen wie die Neuregelung bei geringwertigen Wirtschaftsgütern (GwG) oder die Abschaffung der degressiven Abschreibung sind ebenso enthalten, wie aktuelle Steuerformulare und eine Schnittstelle für die elektronische Steuererklärung (ELSTER).

Erweiterte Analyse-Funktionen bei Umsatzstatistiken, Kennzahlenanalysen, Kostenstellen und Kostenträgerrechnungen geben einen schnellen Überblick über die Geschäftssituation. Ein Assistent für die Auswertung erlaubt zudem das Erstellen von verschiedenen Berichten, die dann zum Beispiel bei einem Beratungsgespräch bei der Bank vorgelegt werden können und mit wenigen Klicks verfügbar sind.

Ein dreistufiges Mahnwesen, ein digitales Archiv, EU-konformes Onlinebanking sowie ein integrierter Kostenrechner ergänzen die Software, die ab sofort in zwei Versionen verfügbar ist.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen