Collaboration-Lösung für JBoss Enterprise Portal Platform

Management

Alfresco Software, Open-Source-Spezialist für Enterprise Content Management (ECM), hat gemeinsam mit Red Hat eine neue integrierte Team-Collaboration-Lösung für kleine und mittelgroße Unternehmen entwickelt.

Sie soll das Content-Management und den Austausch von Informationen vereinfachen. Die neue Lösung ist exklusiv auf Red Hat Exchange (RHX) verfügbar.

Über die JBoss Enterprise Portal Platform erhalten Anwender Zugriff auf die Funktionen der Enterprise Social-Computing-Plattform von Alfresco. Die Collaboration-Lösung unterstützt Unternehmen, die schnell und problemlos Portale einrichten wollen, über die sie ihren Nutzern Rich-Content-Services und Mash-ups anbieten.

“Die Alfresco-Kopplung mit der JBoss Enterprise Portal Platform von Red Hat gewährt mittelständischen Anwendern den Zugang zu den leistungsfähigen ECM-Funktionen von Alfresco, wie dem Portal-basierten Mash-up von Inhalten aus internen und externen Quellen. Mit einem von Red Hat gewohnten Support der Enterprise-Klasse und der Red Hat Technologie-Plattform profitieren Business-Anwender jetzt von der Flexibilität eines Open-Source-Stacks, um neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zu schaffen”, so John Newton, CTO und Mitbegründer von Alfresco.

“Die Zeit ist reif für eine Open-Source-Lösung, die dieses große Problem für kleine und mittelgroße Unternehmen angeht. Wir haben gemeinsam mit Alfresco die Team-Collaboration-Lösung realisiert, um Unternehmen eine effektive Zusammenarbeit ohne die üblichen hohen Kosten zu ermöglichen”, sagte Pierre Fricke, Director, Product Line Management, JBoss Portal and SOA Products, Red Hat.