Umsatzzuwachs: T-Online drängt wieder zum Licht

E-GovernmentManagementRegulierung

Schieb die Branche mit an, Holtrop!

dritten Quartal sei die Zahl der Kunden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum europaweit um 21 Prozent auf 11,8 Millionen gestiegen, teilte die T-Online International AG am Mittwoch mit.

Der Umsatz des Tochter-Unternehmens der Telekom kletterte auf 383 Millionen Euro. Im Vorjahresquartal waren es 270 Millionen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug 35,6 Millionen Euro.