Equant ermöglicht weltweite Videokonferenzen

EnterpriseMobile

Mehr als 85 Länder dürfen mitreden

Der Netzwerkspezialist Equant führt eine multinationale IP-Videokonferenz-Lösungen ein. Die IP-Video-Lösung soll ab sofort in mehr als 85 Ländern global verfügbar sein. Cisco, Genesys und Polycom unterstützen die Entwicklung.

Mit Anwendungen wie Wide-Area-Network, Netzwerk-basierendem Konferenz-Bridging und -Management für mehrere Teilnehmer und einem Installations- und Wartungsservice biete die Lösung den Unternehmenskunden Kosten- und Qualitätsvorteile gegenüber einer herkömmlichen ISDN-Lösung, meint der Hersteller.