Die deutsche Telekom muss zahlen

EnterpriseMobile

Monti verhängt Millionen-Strafe

Der Deutschen Telekom droht eine Millionenstrafe. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti will bereits im Juni eine Kartellstrafe gegen die Telekom verhängen, die sich im zweistelligen Millionenbereich ansiedele, berichtet das Magazin Focus.

Laut dem Bericht steht für Europas obersten Wettbewerbshüter nach monatelangen Ermittlungen fest, dass die Telekom ihren Konkurrenten durch überhöhte Nutzungspreise den Zugang zum Telefonortsnetz und zum Endkunden versperre.

Trotz Liberalisierung und neuer Anbieter betreibe die Telekom immer noch 96 Prozent der deutschen Telefonanschlüsse. Das Kartellverfahren gegen den Bonner Konzern läuft bereits seit fast einem Jahr.