QSC steigt ins TK-Business ein

EnterpriseMobile

War gerade im Angebot …

Der Kölner DSL-Spezialist QSC wird den TK-Anbieter Ventelo übernehmen. Das hat die Aktiengesellschaft in einer Pflichtmitteilung bekannt gegeben. Der Kaufpreis sei noch von einer Prüfung des Jahresabschlusses ab, werde aber bei maximal 13 Millionen Euro liegen, heißt es.

Ventelo hat in seinem Geschäftshalbjahr zwischen April und September einen Umsatz von 25 Millionen Euro bei positivem Cash-Flow erwirtschaftet. Wie auch QSC konzentriert sich Ventelo auf Unternehmenskunden.