Seagates Festplatten werden mobil

EnterpriseNetzwerke

Laptops zu neuen Ehren

Der Festplatten-Hersteller Seagate will den Markt für Notebook-Festplatten erobern. Die neue Momentus-Produktlinie werde ab sofort ausgeliefert.

Momentus liefert eine Performance von 5.400 U/Min bei niedrigem Stromverbrauch, lediglich das Maß einer herkömmlichen 4.200 U/Min-Notebook-Festplatte werde erreicht, meldet das Unternehmen. Performance und Mobilität seien nun keine Entweder-Oder-Frage mehr.

Ein patentierter, flüssigdynamisch gelagerter “SoftSonic”-Motor und die QuietStep-Ramp-Load-Technologie, die sehr schnell zwischen aktivem und Standby-Modus der Schreib-/Leseköpfe hin- und herwechselt, sollen Momentus zu einer der leisesten und robustesten Notebook-Festplatte auf dem Markt machen.

“In den Segmenten der Enterprise- und Desktop-Festplatten hat Seagate immer wieder bewiesen, dass das Unternehmen dank seiner Geschwindigkeit, Flexibilität und Effizienz von neuen Geschäftsmöglichkeiten profitieren kann”, sagt David Reinsel, Research Manager beim Marktforschungsunternehmen IDC. “Da es nur eine begrenzte Anzahl von Herstellern für Notebook-Festplatten gibt, ist der Markt reif für zusätzliche Anbieter.” Von den Notebook-Hersteller haben Hewlett-Packard und Acer bereits angemeldet, die Festplatte einbauen zu wollen.