Quantum kauft Backup-Spezialisten

EnterpriseNetzwerke

Leckere Software

Das Tape-Unternehmen Quantum macht seine vor kurzem vorgestellten Pläne wahr und konzentriert sich darauf, zum Lösungsanbieter zu werden. Weil dazu Software gehört, hat das Unternehmen nun das Start-up-Unternehmen für Backup-Software, Sanlight, für insgesamt 8,5 Millionen Dollar übernommen.

Dies ist lediglich der erste Zukauf nach der Übernahme von Storage-Management-Spezialist Benchmark. Er soll helfen, die unter CEO Richard Belluzzo entworfene Strategie umzusetzen, nicht mehr nur Tape-Systeme, sondern auch die zugehörigen Anwendungen und Dienstleistungen zu vermarkten. Weitere Übernahmen schloss der ehemalige Microsoft-COO im Gespräch mit silicon.de explizit nicht aus.

Michael del Rosso, Vice President Storage Solutions Group, sagt: “Dieser Kauf ist nur ein Aspekt in unserer breiter aufgestellten Strategie, das zu liefern, was wir ‘verbesserten Schutz der Daten’ nennen.”

Die Software, das Wissen und die Produktentwicklung von Sanlight sollen vor allem für das Speichersystem DX30 bei Quantum eingesetzt werden.