Consulting-Personal: 3Coms neues Geschäft bekommt einen Kopf

EnterpriseNetzwerke

Von wegen kleinere Brötchen …

Das Ende letzten Jahres frisch aufgesetzte Beratungsgeschäft des Netzwerkdienstleisters und -Herstellers 3Com in Deutschland bekommt nun auch offiziell eine Führung. Thomas Boele bekleidet seitdem die Position des Senior Network Consultant, Business Development für den Bereich Business Networks Company (BNC).

Er leitet fortan das neu aufgesetzte Consulting-Programm, das 3Com bei Beratungsunternehmen etablieren soll. Der 35-jährige Boele steigt nach Unternehmensangaben auch aus technischer Sicht in die Presse- und Marketingaktivitäten ein.

Potenzial sieht der ehemalige Cray-Netzwerker vor allem bei den Planungs- und Consulting-Unternehmen, die die Investitionsentscheidungen der IT-Verantwortlichen in Großprojekten maßgeblich beeinflussen können.

“In Zeiten restriktiver Investitionspolitik bedingt durch schrumpfende IT-Budgets muss es uns gelingen, die Position von 3Com mit ihrem “pay-as-you-grow”-Lösungsansatz und den preisbewussten Produkten für Unternehmensnetzwerke im Enterprise-Umfeld zu stärken.

Kunden sollen bereits bei der Konzeption ihres Netzwerks in den Genuss der 3Com-Philosophie gelangen”, resümiert Boele sein ambitioniertes Ziel.