Tanz ums goldene Infiniband-Kalb beginnt erneut

EnterpriseNetzwerke

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln, …

Offensichtlich können sich drei der größten IT-Unternehmen nicht so richtig entscheiden, was sie nun mögen, und was nicht: IBM, Sun Microsystems und Dell wollen nun doch wieder die Netzwerktechnik Infiniband aus dem Keller holen und ihre eingestampften Projekte reanimieren.

Alle drei wollen schon im kommenden Jahr Produkte für den schnelleren Austausch zwischen Prozessor und I/O-System verkaufen. Die ursprünglich auch von Microsoft vorangetriebene Technik sollte einmal im Jahr 2001 die Händlerregale erobern.

Skeptische Analystenstimmen, müde Käufer und die allgemeine Finanzlage auf dem Sektor hatten aber dazu geführt, dass die meisten Infiniband-Prediger ihr Messgewand klammheimlich ablegten. Jetzt wollen sie es wieder hervorkramen.