Unisphere-Verdauung: Juniper setzt Partnerprogramm neu auf

EnterpriseNetzwerke

Gerangel um Platz 2 nach Cisco wird heftiger

Der Netzwerkhersteller Juniper Networks will sich durch ein global aufgestelltes Partnerprogramm besser in Position bringen. Schließlich holt Konkurrent und Newcomer Avici bei den Kunden auf und droht, mit Juniper bald gleich zu ziehen. So stehen denn auch die Kunden bei dieser Strategie im Vordergrund.

Ihnen versprechen die neuen Anbieter des so genannten OSS-Alliance-Programms (Operational Support Systems), bei Anfragen nach “integrierten, auf Juniper beruhenden Lösungen stets den optimal geeigneten Anbieter” aus dem Partner-Netzwerk zu identifizieren.

Die neue Ausrichtung und Erweiterung des Partnerprogramms war nach der Übernahme der Siemens-Abteilung Unisphere notwendig geworden.