USA: Millionenstrafe wegen Musikpiraterie

EnterpriseSicherheit

Unternehmen schon insolvent

Ein Bundesgericht in den USA hat einen CD-Hersteller zu 136 Millionen Dollar Strafe verurteilt. Das Unternehmen Media Group ist nach Angaben der Agentur Reuters allerdings schon insolvent, seitdem es im vergangenen Jahr erstmals schuldig gesprochen wurde.

Für jeden der 1500 Musiktitel, die sie seit 1995 illegal kopiert hatte, soll die Media Group 90 000 Dollar zahlen. Der Verband der US-Plattenindustrie RIAA hatte die Klage im Namen von 23 Firmen eingereicht.