Mehr Sicherheit für Mittelständler durch IT-Notfallzentrum

EnterpriseSicherheit

Bitkom und Bundesregierung legen zusammen

Der Branchenverband Bitkom und die Bundesregierung haben gemeinsam ein IT-Notfallzentrum für den Mittelstand gegründet. Das M-Cert, ein ‘Computer Emergency Response Team’ für den Mittelstand, soll Informationen über mögliche Gefahren schneller als bisher bereitstellen.

Unternehmen wie die Datev, Deutsche Telekom, Giesecke & Devrient, Microsoft, PSI-Net, SAP sowie Symantec unterstützen das gemeinschaftliche Projekt von Wirtschaft und Regierung auch finanziell. Das M-Cert soll möglichst rasch kundenspezifische Informationen zu neuen Viren- und Hacker-Bedrohungen sowie Software-Updates und -Patches zur Verfügung stellen.

Auch spezielle Beratungsleistungen werden in Kooperation mit den entsprechenden Netzwerken von Bund, Wirtschaft und Hochschulen angeboten. “Durch diesen Service hebt M-Cert nicht nur den Sicherheitsstandard jedes einzelnen Unternehmens, sondern erhöht das Sicherheitsniveau des gesamten Mittelstands”, erklärt Peter Broß, Geschäftsführer des Bitkom.