Sun stutzt Server-Preise

EnterpriseSoftware

Schnäppchenjagd für gestresste ITler

Die Systemperformance zu verbessern und dabei die Preise zu senken – mit diesem für die derzeitige IT-Großwetterlage innovativen Programm ist der IT-Konzern Sun angetreten. So sollen der Sun Fire V880 und V480 um bis zu ein Viertel günstiger werden, meldet das Unternehmen heute.

Dabei gebe es für die neuen Systeme eine Leistungsverbesserung von 17 Prozent, heißt es weiter. Zwischen 20 000 und 32 000 Dollar kosten die V880 jetzt nur noch.

Warren Mootrey, Director Volume Systems Products bei Sun, erklärt die antizyklische Verkaufsstrategie: “Im vergangenen Jahr hat Sun eine ganze Reihe von Produkten auf den Markt gebracht, die die Latte beim Preis-Leistungsverhältnis erheblich anhoben, dabei bilden die Sun Fire V880 Server mit 1.05GHz UltraSPARC III Cu Prozessor, die jetzt um ein Viertel günstiger geworden sind, keine Ausnahme.”