Digital Media Edition: Microsoft kämpft mit Produktaktivierung

EnterpriseSoftware

… wer tut das nicht?

Microsoft hat Problem mit der eigenen Produktaktivierung in Windows XP. US-Kunden, die das Zusatzpaket Plus Digital Media Edition (DME) erworben haben, können die Software meist nicht installieren, weil eine Aktivierung gefordert wird, die nicht funktioniert.

Nach amerikanischen Medienberichten werden die Anwender entweder aufgefordert, einen Administrator hinzuzuziehen, oder aber sie werden gleich mit der Fehlermeldung “Error 2700” konfrontiert. Es gebe zwar noch eine ganze Reihe von anderen Fehlern auf unterschiedlichen Systemen, ist aus den USA zu hören – aber die mangelhafte Aktivierung des DME sei am weitesten verbreitet.

Microsoft hat den Fehler eingeräumt. Derzeit gebe es dafür aber noch keine Lösung. Der DME sei weder auf der Professional- noch auf der Home-Edition lauffähig, heißt es. Wahrscheinlich handele es sich um ein Problem in der Registry – sicher sei das aber noch nicht.