Siemens: ICM-Mitarbeiter müssen Gürtel enger schnallen

EnterpriseMobile

Angekündigter Stellenabbau bestätigt …

Der Siemens-Konzern streicht, wie bereits angekündigt, in seiner Mobilfunksparte ICM 700 Arbeitsplätze. “Wir bestätigen, dass wir weitere 700 Stellen bis zum Ende des Geschäftsjahres 2003 abbauen”, sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters.

Insgesamt will Siemens um 4600 Mitarbeiter in seiner Mobilfunksparte schlanker werden. Hintergrund der Kündigungsmaßnahmen sei die schwache Nachfrage nach mobiler Infrastruktur.