Terminalentwicklung: Nokia verbandelt sich mit Matsushita

EnterpriseMobile

Heimelektronik als ‘Bringer’

Der größte Handyhersteller der Welt, Nokia, und der japanische Elektronikkonzern Matsushita Electric Industrial wollen bei Technologien zur Vernetzung mobiler Terminals mit Audio- und anderen heimelektronischen Geräten kooperieren.

Wie Matsushita bekannt gab, wollen beide Partner unter anderem bei der Entwicklung von Diensten zusammenarbeiten, bei denen Audio- und Videogeräte sowie andere Haushaltsgeräte per Mobiltelefon und anderen mobilen Terminals gesteuert werden können.

Die Unternehmen planen die Vermarktung entsprechender Produkte möglicherweise bereits ab 2003.