Enterasys bringt Sicherheit zu den Großen

CloudEnterpriseServer

Router-Plattform-Portfolio komplett

Der Netzwerkausrüster Enterasys hat zwei neue Plattform-Serien für seine XSR-Familie vorgestellt. Die XSR-3000- und XSR-4000-Serien sind speziell für Unternehmen mit verteilten Standorten und Rechenzentren ausgelegt.

Highend-Networking und Sicherheit spielten heute eine große Rolle beispielsweise für Firmen mit Niederlassungen, heißt es. Deshalb habe man die neuen Router-Plattformen wie die bereits existierenden XSR-Mitglieder mit WAN-Support ausgestattet und Sicherheitsfunktionen wie Virtual-Private-Network (VPN) und Firewall-Technologien integriert.

XSR-3000 und -4000 sollen leistungsfähiger sein als ihre kleineren Kollegen und sich leicht in bestehende Umgebungen einpassen lassen. Nach den entsprechenden Lösungen für kleinere Umgebungen will Enterasys mit den jetzt präsentierten Plattformen sein Portfolio komplettieren und für alle Segmente WAN-Lösungen anbieten.