Der Mittelstand soll den IT-Karren aus dem Dreck ziehen

CloudEnterpriseServer

Cisco-Chef Chambers predigt den Ausweg

Geht es nach dem Chef des Netzwerkgiganten Cisco, könnten kleine und mittelständische Unternehmen der Motor für einen neuen Aufschwung in der IT-Branche sein. Neue, für den Mittelstand konzipierte Technologien sorgten möglicherweise für eine schnellere Erholung im SMB-Segment und das könnte, so John Chambers, die Initialzündung für den gesamten Markt bedeuten.

Der Nutzen des Internets auch für kleinere Betriebe, beispielsweise in Form von Customer Support oder Distribution, mache vorsichtig optimistisch, sagte Chambers auf einer Veranstaltung im eigenen Haus. SMB-Betriebe erholten sich auf diese Weise schneller vom wirtschaftlichen Tiefstand, weil sie besser erreichbar und präsenter seien.

Vor allem Wireless-LAN, Ethernet Switches, Router oder auch Sicherheitslösungen wie Firewalls und Security Software seien Produktkategorien, die häufiger nachgefragt würden, lautete eine der Kernaussagen auf dem Diskussionsforum.