Gedys gibt auf

CloudEnterpriseServer

Vom König zum Bettler

Der IT-Dienstleister Gedys ist insolvent. Wie eine Sprecherin des Notes/Domino-Spezialisten aus Braunschweig bekannt gab, wurde der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens “wegen drohender Zahlungsunfähigkeit” gestellt. Bisher gibt es noch keine Angaben über einen möglichen Rettungsplan.

Gedys hat sich auf webfähige Lösungen für den Mittelstand spezialisiert. Die Produkte decken die Bereiche CRM, Employee and Human Resources, Business Process-, Project Management, sowie Quality-, Document- und Content Management in mehreren europäischen Sprachen ab.

Das 1989 gegründete Unternehmen wirtschaftete bis zum Jahr 2000 profitabel und wuchs nahezu kontinuierlich. Doch die Wirtschaftsflaute machte auch Gedys zu schaffen. Trotz Stellenabbau und weiteren Sparmaßnahmen konnte sich der IT-Dienstleister seither nicht wieder erholen.