Feueralarm bei IBM-Monitoren

CloudEnterpriseServer

Kommando: Rückzug

Der Computerriese IBM ruft 56 000 Monitore wegen Verdacht auf Feuergefahr zurück. Das hat die U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) kürzlich gemeldet.

Seit 2001 habe IBM fünf Meldungen von Kunden erhalten, bei denen es zu Überhitzung und starker Rauchbildung der Monitore kam, zitiert Reuters die CPSC. In einem der Fälle hätte dies sogar zu Sachschäden geführt – Personenschäden seien nicht bekannt. Es handle sich um die 15-Zoll-Monitore der Modelle IBM G51 CRT sowie des G51t Touch Screen, die von Juni bis September 1997 hergestellt wurden.

IBM ruft nun alle betroffenen Besitzer auf, die Monitore nicht mehr zu benutzen und umgehend einen IBM-Reparaturservice zu kontaktieren, wo sie eine kostenlose Reparatur oder ein Ersatzmodell erhalten könnten. Betroffen sind die Typen- oder Modellnummern 6541-02N, 6541-02E, 6541-02S, 6541-Q0N, 6541-Q0E und 6541-Q0S.