Dell glaubt nicht mehr an den Aufschwung

CloudEnterpriseServer

Gewinner auf allen Strassen – pessimistisch

Dell, der Überraschungssieger im IT-Markt, der in den letzten Quartalen solide Zahlen und effiziente Geschäftsführung nachweisen konnte, scheint von der einstmaligen Hoffnung verlassen: Die Ausgaben für PCs und damit verbundene Produktkategorien werde in nächster Zeit nicht wieder anziehen. Damit zitiert der Nachrichtendienst Bloomberg den CFO James Schneider.

Allerdings vergaß er demnach nicht zu erwähnen, dass “Dell immer noch in der stärksten Position” sei. Dieses Jahr sollen die Verkaufszahlen um magere 5 Prozent wachsen. Weitere Angaben machten weder er noch Firmengründer Michael Dell auf einer Konferenz in Kalifornien. Lediglich zu der Aussage, die Wachstumskurve werde “flach” sein, ließ sich Dell hinreißen.