Jetzt doch: France Télécom übernimmt Mobilcom-Schuldenberg

CloudEnterpriseServer

Gezerre hat ein vorläufiges Ende

In ihrer heutigen Hauptversammlung haben die Aktionäre von France Télécom der Schuldenübernahme aus dem gemeinsamen UMTS-Projekt zugestimmt.

Bereits im Januar dieses Jahres hatte die Hauptversammlung der Mobilcom AG für den Einigungsvertrag (MC Settlement Agreement) votiert. Dieser Vertrag regelt die Übernahme der Schulden und der UMTS-Kosten.

“Diese positive Entscheidung der France Télécom-Aktionäre markiert einen weiteren Meilenstein für die Neuausrichtung von Mobilcom”, erklärte erleichtert Dr. Thorsten Grenz, Vorstandsvorsitzender Mobilcom AG. “Auf dieser Basis können wir das Unternehmen in eine profitable und sichere Zukunft führen.