Strategiewechsel: Gateway stellt die Möbel um

CloudEnterpriseServer

Inventur führt zum Umbau

Der Computerhändler Gateway will eine enttäuschende Weihnachtszeit mit einem Strategiewechsel sowie einem Umbau im Management und den Abteilungsbereichen kompensieren. Nach Informationen des Wall Street Journal soll dieser Umbau ähnliche Formen annehmen wie der vor zwei Jahren. Auch damals wurden schlanke Strukturen und eine klarere Aufstellung als Allheilmittel verordnet.

Für die erneute Restrukturierung ist eine Umbesetzung im Management genauso vorgesehen wie eine Straffung der Vertriebsorganisation und die Einrichtung einer eigenen Marketingabteilung für Business-PCs. Das geht aus einer Mitteilung von CEO und Firmenmitbegründer Ted Waitt hervor, die er Ende Dezember an ausgesuchte Manager verschickt hatte. Eine offizielle Bestätigung steht nach Angaben des Blattes noch aus.