Dell bietet neuen Einsteiger-Server

CloudEnterpriseServer

Teams und Kleinunternehmen als neue Kundengruppe

Der Computerhersteller Dell hat sich aufgemacht, eine neue Kundengattung anzusprechen: Für Abteilungsgruppen und Kleinstunternehmen sei der Server Power Edge 1600 SC gedacht, meldet der Hersteller. Zwei Intel Xeon-Prozessoren sollen das System mit je maximal 2,8 Gigahertz takten.

Als File-, Print- oder Applikationsserver eingesetzt soll das Produkt einen Hauch von High-End in die Abteilungen tragen. Ein skalierbarer Speicher sei durch die Anschlussmöglichkeit von wahlweise sechs Hot-Plug-Festplatten mit 438 Gigabyte Kapazität oder vier IDE-Festplatten mit bis zu 480 Gigabyte Massenspeicher gewährleistet, heißt es aus der Langener Deutschland-Zentrale.

Sechs PCI-Slots sollen I/O-Engpässe verhindern. Die Management-Software ‘Server Assistant’ gibt es als Dreingabe.