Analyst warnt: Palm muss Dell fürchten

CloudEnterpriseServer

Da können Tungsten und Zire gar nichts machen

Die neuen Produkte Tungsten und Zire sollen dem Handheld-Hersteller und Branchenführer Palm den gewohnten Vorsprung nicht sichern können. Der ehemalige PC-Hersteller Dell, neuerdings auch im Handheld- und im Druckergeschäft, werde Palm zunehmend gefährlich, auch wenn er noch keine Produkte vorweisen kann. Davon geht Gartner-Analyst Todd Kort zumindest aus.

So erwartet er auch, dass Dell mit Beginn der Comdex-Messe Mitte November ein preisgünstigeres Produkt mit Tungstens multimedialen Fähigkeiten, aber der Microsoft-Plattform Pocket PC auf den Markt bringen könnte. Damit, so Kort, würden dann sowohl die Geschäfts- wie auch die Privatkunden angesprochen.

Kunden, die Palm mit zwei verschiedenen Geräten abzugreifen versucht – “Das gab es noch nie”, ist sich der Analyst sicher, “und es wird sich für Palm vor allem im Geschäftskundenbereich auswirken.”