Verwaltung von .org-Domains kommt in unabhängige Hände

Management

Vorstoß für Unabhängige – oder Augenwischerei

Die Internet-Regierung Icann hat mit einer Mehrheitsentscheidung die Verantwortung für die Domain .org abgegeben. Mit 11 zu einer Stimme und drei Enthaltungen votierten die zuständigen Direktoren die Organisation ‘Internet Society’. Die unabhängige, also an keinen Hersteller gebundene Körperschaft, wird damit als Registrar für die Top-Level-Domain auftreten.

Internet Society wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, die offene Entwicklung internationaler Netzwerke und des Internet zu fördern. Bislang lag .org in den Händen von Verisign.

Während sich Internet Society zuversichtlich gab, dieser Schritt sei einer von vielen, der unabhängige Internetverwaltung vorantreibe, hegen US-Branchenkenner so ihre Zweifel. Zu groß, so heißt es, sei noch immer der Einfluss von Verisign & Co.