NAI wird “proaktiv” gegen Gefahren aus dem Web

Management

Neue Firewalltechnik

Das Security-Unternehmen Network Associates (NAI) will seine Kunden besser vor Angriffen aus dem Internet schützen. Dafür hat es eine umfassende und proaktive Abwehrlösung entwickelt, die mit Paket- und Applikations-Firewalling, sowie Intrusion Detection ausgestattet ist.

Eine zentralisierte Kontrolle der Funktionen erlaube die Verbindung der neuen Firewall mit dem Tool ePolicy Orchestrator. So seien Angreifer sichtbar und Sicherheitsmassnahmen besser umzusetzen, heißt es. Die eingebaute Applikationsüberwachung verhindert, dass unautorisiert Applikationen installiert werden – eine nicht zu unterschätzende Funktion im Geschäftsalltag. Wird doch ein Großteil der IT-Brüche durch Mitarbeiter und mitgebrachte Applikationen verursacht.

Als McAfee Firewall 8 für Unternehmensumgebungen soll die Technik ab sofort und für die gängigen Plattformen erhältlich sein.