HP Deutschland bekommt neuen Personalchef

Management

Vorgänger mit “Rekordzeit” bei HP

Nach 31 Jahren Betriebszugehörigkeit bei Hewlett-Packard (HP) wird der 57-jährige bisherige Personalleiter bei Hewlett-Packard GmbH, Fritz Schuller, das Unternehmen verlassen und in den Ruhestand eintreten. Sein Nachfolger wird Ernst Reichart.

Als Geschäftsführer Personal- und Sozialwesen soll der 44-jährige für die Belegschaft verantwortlich sein. Er gehört der HP erst seit 1984 an und begann seine Karriere hier als Personalreferent, später war er Arbeitsdirektor bei Compaq.

Für die noch verbliebenen 7800 Beschäftigten bei HP Deutschland, die Anfang dieses Jahres so beziffert waren, beginnt der neue Personalchef seine Arbeit zum 1. Juni.