Auch das noch: Energy-Drink für Nerds

Management

Süß-Sauer vorm PC

In Nordkorea wird künftig müden Computerfetischisten, auch Nerds genannt, auf die Sprünge geholfen. Ein Energy-Drink soll überstrapazierte Augen und erschöpfte Gehirnwindungen wieder fit machen. Der Früchtetrunk, die genaue Rezeptur bleibt natürlich geheim, habe einen guten Duft und schmecke süß-sauer, so die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA.

Schade nur, dass so wenige Landsleute in den Genuss des Stärkungsmittels kommen. Das Land ist eines der ärmsten der Welt und von den 22 Millionen Einwohnern müssen viele Hunger leiden. Und, was zumindest für die Erfinder aus dem Institute of Plant Resources wohl noch tragischer ist: Es gibt kaum Plätze, an denen er seinen Früchtecocktail anbieten könnte. Einen PC besitzt in Nordkorea kaum jemand und nur ein paar Hotels in der Hauptstadt Pjöngjang verfügen über einen Internetanschluss. Auf die müden Glieder, Prost!