Netapps wird mit Microsoft weiter sesshaft

Management

Kommunikation ist alles

Der Speicherhersteller Network Appliance hat eine Lizenzierungsvereinbarung mit Microsoft unterzeichnet. Die Partnerschaft ist Teil des Microsoft Settlement Programms, wonach Dritte auf Kommunikationsprotokolle zwischen Windows-Clients und Servern zugreifen können.

Durch die Lizenzierung kann Network Appliance Speicher- und Management-Lösungen anbieten, die besser auf gegenwärtige und zukünftige Windows-Umgebungen abgestimmt werden können.

Ferner soll dadurch die Interoperabilität und Performance-Leistungen von Lösungen beider Hersteller in den Breichen File-Sharing, Domains und Applikationen optimiert werden.