IBM will Mittelstand mit Billig-Portalen ködern

EnterpriseSoftware

Nur ein Server nötig, “in fünf Klicks installiert”

Kleine und mittelständische Unternehmen hat IBM mit neuen Portal-Lösungen ins Visier genommen: Websphere Portal-Express und Express Plus sollen die potenziellen Kunden mit einfacher Bedienung und günstigen Preisen locken.

Laut Big Blue geben sich die Portale mit einem einzigen Server als Plattform zufrieden, pro (Intranet-)Benutzer werden 77 Dollar fällig. Die Basisversion Portal-Express unterstützt Personalisierungsfunktionen, Single-Sign-On sowie Authentifizierungs- und Autorisierungsfunktionen, dazu Web-Services und Zugriff auf verschiedene Verzeichnisdienste und Datenbanken.

Websphere Portal-Express Plus bietet darüber hinaus Funktionen wie Instant-Messaging, Chat, virtuelle Meetingsräume, Teamkalender oder gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten in Echtzeit. Weitere Produkte, die sich speziell an mittelständische Unternehmen richten, wurden angegündigt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen