CIOs wollen wieder mehr ausgeben

EnterpriseSoftware

Vor allem der CRM-Bereich wird profitieren

Die IT-Branche könnte bald einen Aufschwung sehen. Wenn man einer neuen Umfrage des Marktforschungsunternehmens Aberdeen Group glauben darf, so wollen CIOs ihre Ausgabe steigern. Im Vergleich zu den IT-Budget-Explosionen von 1999 und 2000 ist es zwar nicht viel, aber eine Steigerung von 3,7 Prozent allein in den nächsten sechs bis zwölf Monaten dürfte die Branche aufhorchen lassen.

“Wir sehen das lediglich als das, was es ist: ein Zeichen für größere Ausgaben in den nächsten Monaten und ein vorsichtiges Wachstum”, sagte Hugh Bishop, Analyst bei Aberdeen. Er hat bei der Umfrage herausgefunden, dass ein Grossteil der Mehrausgaben zwar in bestehende Projekte und Produktpflege investiert werde. Allerdings soll auch der ein oder andere Neueinkauf dabei sein.

Diese Ausgaben fallen vor allem den Herstellern von Sales-Force-Automation-Tools und anderen CRM-verwandten Anwendungen in den Schoß, sagte der Analyst. “Ausgaben für CRM und Datenanalyse sind von den Rängen 11 bis 15 in die Top Fünf hochgerutscht.”