Mail-Archivierung ohne Speicherprobleme

EnterpriseSoftware

Komprimieren statt löschen

Eine neue Software zur Archivierung von Mails soll die wachsenden Speicherprobleme beseitigen. Die Lösung stammt von dem österreichischen Softwareanbieter Heilig & Schubert und nennt sich exchange@pam. Durch Datenkompression sollen Mails um den Faktor 30 bis 50 komprimiert und archiviert werden.

Exchange@pam basiert auf der Dokumenten-Management-Lösung PAM-Storage, die bereits zur elektronischen Verwaltung von Geschäftsdokumenten im Umfang von mehreren Millionen Seiten eingesetzt wird. Der Preis für die Anwendung beträgt, je nach Anzahl der zu verwaltenden Mailboxen, zwischen 16 und 40 Euro.