Softwareschmiede Orenburg lässt BI-Allrounder vorturnen

EnterpriseSoftware

Extrem-Klettern für Software

Das Softwarehaus Orenburg will sein Flaggschiffprodukt ‘Board MIT’ auf der CeBIT neu beleuchten. Die Business-Intelligence-Software in Extrem-Einsätzen zu sehen, dürfte besonders für Anwender aus mittelständischen Unternehmen interessant sein.

Anhand verschiedener Szenarien will das Unternehmen nicht nur die klassischen Anwendungsbereiche wie Vertriebscontrolling und Geschäftsplanung zeigen. Auch Qualitätsmanagement, die Planung von Produktionsalternativen und straffere Lieferketten sollen mit MIT greifbar werden.

Zusammen mit seinen Partnern zeigt Orenburg dann die Einsatzmöglichkeiten seiner Software an laufenden Projekten in einer serverbasierenden Citrix-Umgebung, auf einem Web-Pad sowie einem PDA. Interessierte erhalten die Möglichkeit ein kostenloses Prototyping durchzuführen, um Board MIT zu testen.

Halle 4, Stand C 67