SAP stellt Produkte-Armada auf als Kundenlockstoff

EnterpriseSoftware

Das wird wieder “der größte Messestand” …

Dieses Jahr scheint es Mode zu sein, sich englischsprachige Mottos für den CeBIT-Auftritt zu geben, die irgendwie zu den Produkten passen und “positive vibrations” verbreiten sollen. Auch der Softwarekonzern SAP war kreativ und kommt mit “Re-invent your Business” in Hannover an. In Halle 4 will der deutsche Softwarekönig gemeinsam mit Partnern zeigen, wie Unternehmen jeder Größe ihre vorhandenen Lösungen mittels SAP-Einsatz noch effizienter nutzen und bestehende Systemlandschaften optimieren können.

Dass Integration bei den Entscheidern im Vordergrund steht, hat die SAP dazu veranlasst auch auf der Messe den Schwerpunkt darauf zu legen: durchgängige, unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse sollen mithilfe der Softwarebausteine und auch der umfangreichen Services besser laufen.

Die Smart Business Solutions für mittelständische Unternehmen sowie die kürzlich angekündigte Integrations- und Applikationsplattform für heterogene IT-Umgebungen, SAP NetWeaver, bilden aber die Schwerpunkte. Weiterhin stehen die Anwendungsgebiete Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM), Supplier Relationship Management (SRM) und Personalwirtschaft (HR) im Scheinwerferlicht.

Präsentationen sollen das Programm abrunden. So sei am 13. März CRM, HR, SRM und die Versorgungsindustrie dran. Am 14. März stehen Netweaver, mobile Lösungen sowie das Aus- und Weiterbildungsangebot rund um SAP-Lösungen im Mittelpunkt, am 15. und 16. März – dem offiziellen Mittelstands-Wochenende der CeBIT – stellen die Walldorfer die Smart Business Solutions in ihren Vorträgen vor. Lösungen für die Öffentliche Verwaltung sowie für die Beratungs- und Servicedienstleistungen für SAP-Lösungen bilden den Fokus am 17. März. Am 18. März schließlich konzentrieren sich die Vorträge auf betriebswirtschaftliche Informationslösungen (Business Intelligence), Product Lifecycle Management (PLM), Unternehmensportale und Supply Chain Management.

Halle 4 (Software & Services): SAP Hauptstand D12 – D28.
Smart Business Solutions und Partner: Stände G37, G38, G47, G48
Halle 11 (enac europe): Öffentliche Verwaltung, Stand D59
Halle 18 (Banking Technology & Financial Services): Finanzdienstleister, Stand A24/EG