Systems: Ein Viertel der Aussteller sagt ab

Management

Es fehlt das nötige Kleingeld …

Angesichts der anhaltenden Flaute in der High-Tech-Industrie verzichten Hunderte Aussteller in diesem Jahr auf ihren Auftritt auf der Computermesse Systems im Oktober in München. Die Zahl der Aussteller werde voraussichtlich um ein Viertel auf rund 1600 zurückgehen, sagte eine Sprecherin der Messe. “Wir sind ein Spiegel der Branche.”

In diesem Jahr werde, den jüngsten Informationen zufolge, die Systems nur noch 8 Hallen belegen. Im Vorjahr waren es 15. Bereits im vergangenen Jahr bekam die Messe die Branchenkrise zu spüren: Nach Angaben der Veranstalter sank die Zahl der Aussteller um 16 Prozent auf 2700. Nach geprüften Zahlen durch die Gesellschaft zur Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen lag die Zahl sogar nur bei 2165.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen