Neuer Anzeigen-Service startet auf Google

Management

Konkurrenz konsolidiert sich einstweilen

Während sich durch den Altavista-Teilverkauf von Overture an Fast eine weitere Konsolidierung des Marktes für Suchportale und –Maschinen abzeichnet, expandiert Google sein Geschäft. Ein “Selbstbedienungsdienst” für Online-Anzeigen im Rahmen des Programmes “AdSense” soll neue Kunden locken.

Hiermit sollen nun die möglichen Partner-Webseiten mehr werden, über die Google Werbung und Links setzen kann. Website-Publisher können hiermit ihre eigenen Sites selbständig in das Google-Netzwerk einstellen und gemeinsam mit dem Suchportal von den über 100 000 Werbepartnern von Google profitieren – gegen ein Entgelt natürlich.

Für Susan Wojcicki iost die neue Funktion ein Meilenstein. Sie sprach gegenüber dem Wall Street Journal davon, dass Werber nun ihren Geschäftsbereich stark erweitern könnten und mit einigen Mausklicks ihre Anzeigen viel breiter streuen könnten. Sie verspricht sich regen Zulauf für die neue Option.