Online-shopping boomt

Management

20 Millionen Deutsche kaufen vom Bildschirm

Online-Shopping wird immer beliebter. Nach einer Studie der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben im vergangenen Jahr rund 20 Millionen Verbraucher mindestens einmal im Internet eingekauft. Jeder fünfte davon sei sogar ein regelmäßiger Internet-Shopper, heißt es.

Ganz oben auf der Hitliste stehen beim Online-Kauf Entertainment-Produkte wie Bücher, CDs und Eintrittskarten. Aber auch Flugtickets, Hotelübernachtungen und Mietwagen gehören zu den Top Ten ebenso wie Software und Computerspiele.

Der Online-Marktplatz Ebay war der Studie zufolge der profitabelste Anbieter mit mehr als 10 Millionen Kunden im Alter von 14 bis 69 Jahren. Ihm folgen Amazon mit 8 Millionen Nutzern und verschiedene Versandhandelsunternehmen, die mit 4 Millionen Käufern deutlich dahinter liegen.