SAP übertrifft Renditeziel

Management

“Konsolidierung” mal anders …

Das Walldorfer Softwarehaus SAP hat sein Renditeziel deutlich übertroffen. Wie der Konzern meldet, ist der operative Gesamtjahresumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro gestiegen.

Die Marge beim operativen Ergebnis ist auf 23 Prozent gewachsen. Das Konzernergebnis im Gesamtjahr 2002 erhöhte sich ebenfalls um 21 Prozent auf 1 Milliarde Euro. Im Vorjahr waren es noch 851 Millionen Euro.

Um das Unternehmen in der allgemeinen Krisenzeit zu festigen, hatte SAP anstelle von Massenentlassungen ein Kostensenkungsprogramm eingeleitet, das im laufenden Jahr fortgesetzt werden soll, wie es heißt.

Trotz der weiterhin unsicheren Lage will SAP seinen Marktanteil im laufenden Jahr ausbauen und die Profitabilität noch mehr verbessern. Die operative Marge soll um etwa ein Prozent ansteigen. Voraussetzung dafür sei ein moderates Umsatzwachstum und ein zumindest unverändertes Einkaufsverhalten der Kunden, so SAP.