Trotz Flaute: M-Commerce will WiFi erobern

Management

Neue Technik, neues Glück …

Während sich die Content-Anbieter und Mobile Commerce Dienstleister immer stärker überlegen, den WiFi-Standard gewinnbringend zu nutzen, raten die Analysten von voreiligen Schritten ab. Derzeit, so ist man sich in diesen Kreisen einig, sei mit solchen Angeboten kein Staat zu machen – auch das Weihnachtsgeschäft eigne sich nicht als Probenbühne.

Von einem geschätzten Marktvolumen von nur mehr 500 Millionen Dollar in diesem Jahr gehen die Fachleute von IDC jetzt aus. Bislang hatten die Marktforscher ein Volumen von 2 Milliarden Dollar für 2002 angenommen.

Aber die Branche will den angekündigten Boom ‘mitnehmen’. In den USA rechnen vor allem die Anbieter von mobilen Grußkarten über die schnelle drahtlose Technik mit einem florierenden Weihnachtsgeschäft.