Comdex: Truppen sammeln für den Aufschwung

Management

… und der soll vor allem drahtlos sein

Nach der Eröffnungsrede von Microsoft-Gründer Bill Gates haben auf der Herbst-Comdex in Las Vegas weitere Top-Manager versucht, der Branche wieder Mut einzuflößen. Der Aufschwung werde kommen, und zwar bald, so die zentrale Botschaft. Darauf solle man sich jetzt vorbereiten.

Schon im kommenden Juni werde das IT-Wachstum seinen steilsten Aufschwung erleben, prognostizierte National Semiconductors CEO Brian Halla. Signifikante Elemente dieser Belebung werden seiner Ansicht nach Funktechnologien und Neuheiten auf dem Halbleitermarkt sein, so Halla. Diese Produkte würden in weit mehr Geräten eingesetzt werden als heute. Gemeinsam mit Microsoft arbeitet National Semiconductor an Konzepten für eine Smart Personal Objects Technology, kurz ‘Spot’.

Allerdings wurde bei allem Optimismus deutlich, wie stark sich die IT derzeit von der allgemeinen Konjunkturlage unter Druck gesetzt fühlt. Deshalb scheint hier die Furcht vor einem Krieg im Nahen Osten und dessen wirtschaftlichen Auswirkungen besonders groß.

HP-Chefin Carly Fiorina betonte in ihrer Grundsatzrede vor den Comdex-Pilgern, sie sei “optimistischer denn je, was unsere Zukunft angeht”. Sie wischte die Negativschlagzeilen der vergangenen Monate samt der Demission von Ex-Compaq-Chef Michael Capellas recht schnell zur Seite: “Wir glauben, dass wir als vollständigere Firma für unsere Kunden und Partner auf diese Bühne zurückkehren” so Fiorina.

Wesentlich skeptischer als die Hersteller äußern sich deren Distributoren auf der Comdex. So lange es wirtschaftlich nicht deutlich aufwärts gehe, werde vor allem die IT dort bleiben, wo sie sich derzeit befindet: am Boden.

Als aussichtsreichste Märkte gelten Umfragen in Las Vegas zufolge derzeit Asien und Osteuropa. Hier sei wenigstens ein Hoffnungsschimmer zu erahnen, hieß es. Und mit den Spot-Gedankenspielen aus Redmond stimmen die Distris zumindest in einem Punkt überein: Auf Wireless-Technologien müsse man setzen, wenn man bei einem etwaigen Aufschwung dabei sein wolle.