Maxtor-Chef macht Platz

E-GovernmentManagementRegulierung

Interims-CIO keine dauerhafte Lösung

Mike Cannon wechselt nach über sechs Jahren als Präsident und CIO zu Solectron, einem Anbieter von unter anderem Supply-Chain-Management-Diensten. Er wird beerbt von Paul Tufano, der seit 1996 bei Maxtor tätig ist und bisher die weltweiten Geschäfte geleitet hat.

Cannon bleibt weiterhin Mitglied des Boards of Directors. C.S. Park, Chairman of the Board, sagte: “Wir werden versuchen, schnell einen dauerhaften Nachfolger zu finden.“